Wieso Darmstadt?
Eine gute Frage ... hat sich mit einem Job mal so ergeben.
Schöne Stadt?
Kaum.. Darmstadt hat im 2. Weltkrieg gewaltig gelitten.
Außer der Mathildenhöhe ist fast alles kaputt gewesen und wurde neu gebaut; entsprechend häßlich ist die Stadt geworden.
Impressionen aus Darmstadt
Wenn man lange genug sucht, dann findet man sogar hier nette Ecken.
Lohnt sich hinfahren?
Naja...
Was zu Meckern?
Mail es mir einfach!



Copyright © 2003 Falk Gottschalk
Email an Webmaster
Fotos von der Mathildenhöhe in Darmstadt
Russische Kapelle + Hochzeitsturm Nur russische Kapelle
Das ist eine der schönsten Ecken von Darmstadt, das sog. "Zentrum des Jugendstils" auf der Mathildenhöhe. Ohne Worte
Nur der Hochzeitsturm Nur die russische Kapelle
Was soll ich dazu schreiben? Ohne Worte
Herbst 2002, Ausstellung Im Park daneben
Diese "Monumental-Statuen" stehen leider nicht mehr da.
Ich weiss leider nur noch, daß das ein russischer Künstler war...
Ohne Worte
Detail aus dem Park ...Und mehr Kunst
Ein kleines Detail aus dem Park Noch etwas Kunst von der Mathildenhöhe
Die Waldspirale Das "Hundertwasserhaus"
Sieht ja lustig aus und zieht Touristen an... ...aber wer will da wirklich drin wohnen?
Die Waldspirale Das "Hundertwasserhaus"
...diesmal von der Rückseite... Wer will, kann das auch als Geschirr bekommen!
Weiter "Hundertwasserhaus" Immer noch das "Hundertwasserhaus"
..vom Künstler selbst entworfen. Immerhin hat er die Fertigstellung noch erlebt....
Der Prinz-Emil-Garten Das auch
Eine ruhige Ecke mitten in der Stadt Irgendwo in den Gebäuden ist wohl auch eine Porzellan-Sammlung.
Die Fotos sind alle mit meiner immer noch restlos genialen Canon iXUS 330 gemacht.
Die gehört zwar nach der "Ewigkeit" von 1 Jahr mit ihren 2.1 MegaPixlen schon zum alten Eisen aber ich bleibe dabei, daß sie völlig ausreicht und einfach nur total genial ist.